top of page

Meraki Yoga

Bücherbewertung Mai



Meine Buchauswahl für den Monat Mai hat mir unglaublich Spass gemacht beim Lesen, so dass ich bereits vor Monatsende mit beiden Büchern fertig war und ein neues Buch angefangen habe, das ich nun zwischendurch lese.

Gerne teile ich dir meine Meinung zu den beiden Bücher mit:


(Maibuch für den Buchclub @tiubooksandbabes auf Instagram)

Die Vorstellung, sich den Schädel anzuschlagen und dann die letzten 10 Jahre deines Lebens zu vergessen, inklusive deiner Kinder, der anstehenden Scheidung und dem Tod deiner besten Freundin, ist schon beängstigend. Doch die Geschichte ist sehr witzig und kurzweilig geschrieben, man fühlt richtig mit der Protagonistin mit, wenn sie versucht, sich an etwas aus den letzten zehn Jahren zu erinnern und mit Dingen aus dem alltäglichen Leben konfrontiert wird, von denen sie keine Ahnung (mehr) hat. Am Schluss endet das Buch in einer richtigen Achterbahnfahrt, doch der Schluss war für mich die einzig richtige Möglichkeit, das Buch zu beenden, ansonsten wäre ich sehr enttäuscht gewesen. Sehr empfehlenswert!


Meine Bewertung: 5/5 Sterne


(letztes Buch in einer vierteiligen Serie - glücklicher Bückerbrokifund)

Laut Bewertungen auf Amazon nimmt die Geschichte in diesem Buch eine unerwartete Wendung und ich war schon sehr gespannt darauf, was es denn sein wird.

Meiner Meinung nach blieb diese unerwartete Wendung aus, bzw. war für mich etwas vorhersehrbar. Nichtsdestotrotz war auch der letzte Teil diese Saga wieder unglaublich spannend und ich muss sagen, wenn ich in der Haut von Victoria, Jack oder Christian gesteckt hätte, hätte ich Idhún den Rücken gekehrt und die Welt ihrem Schicksal überlassen. Wie die drei behandelt wurden, speziell was die Beziehung zwischen Victoria und Christian anging, hat mich sehr wütend gemacht. Vermutlich kann man Parallelen ziehen zu unserer Gesellschaft und der (nicht vorhandenen) Akzeptanz zu einer Beziehung dieser Art. Es hat mich nicht verwundert, dass die Familie schlussendlich verfolgt wurde und auf die Erde flüchten musste und ich hoffe wirklich, dass sie dort glücklich geworden sind. Auch wenn auf der Erde noch erschwerend hinzukommt, dass sie Magie und eine zweite Seele besitzen. Fazit zur ganzen Serie: aussergewöhnliche Gesichte, unglaublich gut geschrieben und immer wieder mit Parallelen zu Problemen in der heutigen Zeit.


Meine Bewertung: 5/5 Sterne


*sämtliche Amazon-Links sind sogenannte Partner-Links, das heisst, ich verdiene einen kleinen Betrag, wenn du über diesen Link einkaufst.

bottom of page